Der Zahnarzt zu Besuch in der Schule

In den letzten Wochen stand im Sachunterricht der ersten Klassen das Thema „Gesunde Zähne“ auf dem Programm. Daher besuchte die Zahnärztin Frau Dr. Schott die Grundschule St. Josef. Nachdem sie die Kinder begrüßt hatte, stellte sie ihren „Assistenten“ für diesen Tag vor: den Löwen Leo. Zuerst wurden grundlegende Fachbegriffe wiederholt und dann führte Dr. Schott anschaulich vor, wie die Schüler richtig Zähne putzen. Hier durften die Schüler auch praktisch tätig werden und das Gebiss von Leo richtig schrubben. Neues erfuhren die Klassen zum Beispiel über die sogenannte KAI-Methode beim Putzen (Kaufläche - Außenfläche - Innenfläche). Im Anschluss daran zeigte Frau Dr. Schott viele mitgebrachte Lebensmitteln und deren Auswirkung auf die Zahngesundheit. Auch die versteckten Zucker in Lebensmitteln waren Thema und verblüfften manchen Schüler sichtlich. Am Ende des Besuches animierte Frau Dr. Schott die Schüler noch zu regelmäßigem Zähneputzen und halbjährlichen Zahnarztbesuchen, denn nur so könnten die Zähne optimal gepflegt werden. Mit einem Heft zum Thema Zahngesundheit und einem Putzset bestehend aus Zahnbürste, Zahnputzbecher und Zahnpasta als Geschenk verabschiedete sich das Team der Praxis Dr. Peter Maier von den Schülern. Die ersten Klassen dankten Frau Dr. Schott für den informativen und sehr kindgerecht gestalteten Vortrag rund um ein gesundes und löwenstarkes Gebiss.

Zurück